Neues aus der Virtuellen Sammlung: Der Rumänienraum ist eröffnet!

Screenshot des Rumänienraums in der Virtuellen Sammlung
Screenshot des Rumänienraums in der Virtuellen Sammlung

Endlich! Unsere Virtuelle Sammlung hat einen neuen Raum: Die Rumänienprojekte sind online. Nachdem die Erstellung Dutzender neuer QGIS-Videotutorials die Kräfte unserer Digitalabteilung das Semester über in Beschlag genommen hat, war nun endlich Zeit, auch dieses Projekt weiter voranzutreiben.

In dem neuen, sommerlich-lichtdurchfluteten Raum sehen Sie nicht nur 3D-Modelle ausgewählter Fundstücke, wie z.B. Menschen- und Tierstatuetten oder große Keramikgefäße, sogar eine ganze Ausgrabung ist jetzt als 3D-Modell zu betreten. Große Wandbilder illustrieren und erklären unsere Arbeiten in Rumänien und zahlreiche Videos erklären z.B., wie eine Magnetikprospektion funktioniert, was uns Scherbenverteilungen auf einem Feld sagen oder auch, wie aus einem Grabungsplan ein steinzeitliches Haus entsteht.

Schauen Sie einfach mal rein!