Navigation

Bilderhöhlen – 5 – Les Combarelles I

Les Combarelles I (Dordogne, Frankreich)

Die Gravierungen in der tunnelartigen Höhle bei Les Eyzies-de-Tayac wurden 1901 entdeckt. Die Höhle ist etwa 240 m lang. Ihre Gravierungen beginnen 70 m vom Eingang entfernt. Hunderte von sehr feinen Gravierungen wurden angebracht, die nur durch intensives Studium zu entziffern sind. Thematisch gleicht die Wandkunst von Les Combarelles I dem Themenspektrum der anderen Höhlen im Umfeld von Les Eyzies-de-Tayac: Pferd, Wisent, Mammut, Steinbock und Rentier kommen vor. Dazu wurden komplexe Zeichen, Bär und anthropomorphe Figuren angebracht.

Aufnahme der Fotos: 1968 & 1969