Navigation

Bilderhöhlen – 42- Las Monedas

Las Monedas (Kantabrien, Spanien)

1952 wurde bei Bauarbeiten am Monte Castillo die Höhle Las Monedas entdeckt. Sie ist die letzte in der Reihe von Höhlen am Monte Castillo. Trotz einer Länge von etwa 300 m wurde Wandkunst nur in einem begrenzten Areal am Beginn der Höhle angebracht. Ausgewählt wurde dazu ein Labyrinth von Galerien. In schwarzer Zeichnung wurden vor allem Pferd und Hirsch abgebildet.

Aufnahme der Fotos: 1964, 1969 & 1970