Navigation

Bilderhöhlen – 31 – Rouffignac

Rouffignac (Dordogne, Frankreich)

Die Höhle bei dem gleichnamigen Ort war bereits seit historischer Zeit bekannt. Ihre Wandkunst wurde aber erst im Jahr 1947 entdeckt. Die eiszeitlichen Darstellungen in dem riesigen Höhlensystem von mehreren Kilometern Länge sind einzigartig. Ihr zentrales Motiv ist das Mammut. Daneben treten neben den gängigen Motiven vor allem Nashörner auf. Die Darstellungen wurden entweder mit schwarzer Farbe gezeichnet oder sie wurden graviert. Der Untergrund besteht aus weichem Kreidegestein und nicht aus dem sonst üblichen Kalkgestein.

Aufnahme der Fotos: ohne Datum